Beiträge über Ginseng im TV, Radio und Printbereich

02.06.2017 00:00 | Ginseng News

Ginseng - hinter diesem Begriff steckt so viel Interessantes, Geheimnisvolles und auch Wissenswertes!

  • Der NDR wollte seine Zuschauer umfassender über die "Menschenwurzel" informieren und lud im Dezember 2015 Gesine Wischmann, Geschäftsführerin der FloraFarm und Tochter des deutschen Ginsengpioniers Heinrich Wischmann "auf'n Schnack" in die Sendung "mein Nachmittag" ein. Hier berichtete Deutschlands führende Ginsengexpertin über die Wirkung und den Anbau der Heilpflanze auf der FloraFarm.

Sie haben diesen TV-Beitrag verpasst? Hier können Sie ihn anschauen.

Moderatorin Kirsten Rademacher, Ginsengexpertin Gesine Wischmann und Moderator Arne Jessen in der NDR Sendung "mein Nachmittag" zum Thema "Ginseng" (v.li.)

 

  • Ginseng ist eine ganz besondere Pflanze, die u.a. von Spitzenkoch Tim Raue genutzt wird, um exquisite und kreative Gerichte mit der besonderen Note zu kreieren. Erfahren Sie in diesem Artikel aus dem Magazin der Süddeutschen Zeitung mehr über Anwendung und Wirkung der "Menschenwurzel", den Koch, sein Verhältnis zu Ginseng und die Verbindung zur FloraFarm.

 

  • Sie möchten mehr über Ginseng, seine Geschichte, Wirkung und den Anbau wissen? Dieser Radiobeitrag des Bayerischen Rundfunks informiert Sie darüber.

 

Die Ginsengernte

  • Das Hamburger Abendblatt informierte seine Leser in einem ausführlichen Artikel über die Ernte der wertvollen Ginsengwurzeln und die daraus hergestellten Produkte.

     
  • In der ZDF Sendung "Drehscheibe" und im Beitrag von Radio Bremen in der Sendung "Buten und Binnen" des NDR war die Ginsengernte auf der FloraFarm Thema.
  • RTL Nord warf für die Fernsehzuschauer einen Blick auf die Ginsengernte und schickte den Reporter Stephan Lang nach Bockhorn auf die FloraFarm. In der Sendung Stephan am Start half dieser tatkräftig mit ...

 

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.